Horizontale Durchlaufmischer

PFT Horizontale Durchlaufmischer

Die horizontalen Durchlaufmischer von PFT - auch bekannt als Mörtelmischer - mischen kontinuierlich und vollautomatisch alle Werktrockenmörtel auf Zementbasis (z. B. Mauermörtel, Fugenmörtel, Ausgleichsmassen, Klebe-/Armierungsmörtel etc.) zu einem verarbeitungsfertigen Material. Einsetzbar sind diese Maschinen je nach Serien-Ausführung entweder nur mit Sackware oder wahlweise mit Sack- oder Siloware, oder nur mit Siloware.

DURCHLAUFMISCHER Die revolutionäre Mischtechnik mit entscheidenden Vorteilen

Prospekt: Horizontaler Durchlaufmischer PFT LOTUS XL

Beschreibung

Mit seinen entscheidenden Vorteilen revolutioniert der neue Durchlaufmischer PFT LOTUS XL die Mischtechnik.

Das robuste Gummi-Mischrohr hat sich für eine einfache und schnelle Reinigung der PFT Mischer längst bewährt. Einzigartig ist die neue, revolutionäre Dosier- und Mischwelle - sie ist als eine Einheit ohne Mittelachse gefertigt.

Diese Art der Bauweise ist richtungweisend: Anbackungen sind nicht mehr möglich und die Reinigung ist so einfach und schnell wie nie.

Einen weiteren großen Vorteil bietet das drehbare Dosiersegment. Erfordert der Verschleiß den Austausch des Segmentes, kann dieses um 180° gedreht und 2-fach verwendet werden.

Der PFT LOTUS XL ist für den Einsatz mit Silo- und Containerware entwickelt: er mischt kontinuierlich und vollautomatisch alle Werktrockenmörtel auf Kalk-/Zementbasis bis 8 mm Körnung.

Auf Wunsch ist der neue Durchlaufmischer PFT LOTUS XL mit 230 V oder 400 V Steuereinheit lieferbar.

Einsatzgebiete

Der PFT LOTUS XL mischt kontinuierlich und vollautomatisch alle Werktrockenmörtel auf Kalk-/ Zementbasis bis 8 mm Korngröße.

  • Klebe-/Armiermörtel
  • Mauermörtel
  • Fugenmörtel
  • Putzmörtel
  • Estrichmörtel
  • Ausgleichsmassen

u.v.m.

Vorteile

Einfache und schnelle Reinigung



Gummi-Mischrohr

Robust durch die mehrlagige Gewebeeinlage ist auch dieses Mischrohr für die einfache und schnelle Reinigung konzipiert worden. Es lässt sich einfach ohne Werkzeug herausnehmen.



Dosier- und Mischwelle

Die neuartige und revolutionäre Dosier- und Mischwelle als eine Einheit ohne Mittelachse. Das bedeutet, es sind keine Anbackungen mehr möglich und die Reinigung ist jetzt so einfach und schnell wie nie.



Mörtelauslauf

Der Gummi-Auslauf ist aus einem Stück gefertigt. Anbackungen sind daher einfach und schnell zu entfernen.



Restmaterialzone

Durch den schwenkbaren Antrieb ist diese Zone leicht und schnell zu reinigen und durch den optimierten Trockenbereich gibt es keine Materialverschwendung.



Steuereinheit

Die separate Steuereinheit mit integrierter Wasserarmatur und außenliegenden Schutzschaltern kann sowohl direkt an der Maschine als auch am Container befestigt werden.

Der Wasserarmaturenschrank mit integrierter Wasserpumpe kann ohne Werkzeug vom Schaltschrank getrennt werden. Verschiedene Varianten, ob mit 230 V oder 400 V sind auf Wunsch lieferbar.



Drehbares Dosierwellensegment

Besonders wirtschaftlich da 2x einsetzbar. Wenn der Verschleiß es erfordert, kann dieses Segment um 180° gedreht werden.

Die Standzeit wird dadurch verdoppelt.



Geschütztes Getriebe

Ein Adapter mit offener Abdichtung schont den Wellendichtring des Getriebes.



Gummi-Dosierzone

Der harte Baustelleneinsatz hat es bewiesen: Gummi ist deutlich verschleißfester als Stahl. Das spart Geld.



Kombinierbar mit PFT Förderpumpen

Für den Mörteltransport empfehlen wir den Einsatz von PFT Förderpumpen, wie z. B. PFT N 2 oder PFT ZP 3.



Weitere Vorteile:

  • Förderleistung auf 60/90 l/min. steigerbar. Spezielle Dosierwellen sind optional erhältlich.
  • Beste Lackierung. Durch Einbrennen der Pulverlackierung bei 200°.
  • Von nur einer Person einfach montierbar. Dank dem Montagehelfer mit integrierter Kranöse.
  • Sicherheitsanforderungen entsprechen den
    CE-Richtlinien.

Techn. Daten

Art.-Nr. Beschreibung Details

Zubehör

Art.-Nr. Beschreibung Bild
Notwendiges Zubehör
Art.-Nr. Beschreibung Bild
Empfohlenes Zubehör
Art.-Nr. Beschreibung Bild